Veranstaltung 44. Mi 04.10.
Natagora/BNVS lädt zum Äpfelpressen ein


Am 4. Oktober organisiert Natagora/BNVS in Zusammenarbeit mit der Vereinigung „Sonne-Streuobstwiesen“ eine Apfelpressaktion.
Jeder der in seinem Garten Äpfel hat, kann diese dann vorbeibringen und er erhält dann einen leckeren Saft aus seinen eigenen Äpfeln
Gepresst wird ab 50 kg Äpfeln. Aus organisatorischen Gründen wird um Voranmeldung bei Natagora/BNVS gebeten: 080/44 81 44 oder info@natagora-bnvs.be


Veranstaltung 45. Sa 07.10.
Naturpflege im NSG Emmels


Natagora/BNVS lädt alle Freunde, Gönner und naturinteressierte Menschen zu einem ca. 4-stündigen Workcamp ins Naturschutzgebiet der Emmels ein. Auf dem Programm stehen Pflegearbeiten auf einer kleinen Feuchtheide-Parzelle im Naturschutzgebiet der Emmels im Hervert in Medell. Diese relativ kleine Parzelle beherbergt u.a. so seltene Arten wie Arnika, Glockenheide, Lungenenzian, Borstgras, Blutwurz, … und bedarf dem entsprechend unserer besonderen Pflege in Form einer jährlichen Mahd mit Abtransport des Mähguts. Jede helfende Hand ist hierbei herzlichst willkommen.
Treffpunkt: Samstag 7. Oktober um 10 Uhr in 4770 Medell, Hervert 47A, am Büro von Natagora/BNVS (ehemalige Garage Thomé an der Hauptstraße Amel-St.Vith).
Mitzubringen: angepasste Kleidung, festes Schuhwerk, Arbeitshandschuhe … und gute Laune.
Für eine warme Suppe und Getränke ist gesorgt.
Nähere Infos bei Natagora/BNVS 080 / 448 144, bzw. Marc Jacobs 080 / 229 867.


Veranstaltung 46. So 15.10.
Geheimnisvolle Waldbewohner - Eine Pilzexkursion mit Natagora/BNVS


Von geschätzten 1,5 Millionen Arten (inklusive Schimmelpilze) ist nur ein Bruchteil der Pilze erforscht. Diese Arbeit überlassen wir den Mykologen (Pilzforscher). Auf unserer Exkursion beschränken wir uns auf die heimischen Arten. Wir erfahren Wissenswertes und interessante Geschichten aus dem Reich von Täublingen, Röhrlingen, Porlingen und Co. Wie kann ich einen Pilz richtig bestimmen? Ist er genießbar? Hat er einen giftigen Doppelgänger?
Diese ca. 3-stündige Exkursion richtet sich an alle, die mehr Pilze kennen lernen möchten als Steinpilze und Champignons. Wir sammeln Erfahrungen und Eindrücke und keine Pilze für den Kochtopf. Diese Exkursion findet mit Beteiligung des NABU Euskirchen statt.
TP: Sonntag, 15.10. um 14 Uhr auf dem Parking Hasenell – Schönefelder Weg in Eupen.
Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Infos: 080/448144 oder info@natagora-bnvs.be



Seitenanfang nach oben