Veranstaltung 5. Sa 6.3.
Naturpflege im NSG Ensebach-Our

Zaunarbeiten
TP: 10 Uhr Kirche Lanzerath
Dauer: 4 Stunden
Mitzubringen: angepasste Kleidung und wasserfestes Schuhwerk bzw. Stiefel und Arbeitshandschuhe
Für Verpflegung ist gesorgt.
Infos: Alexander Rauw 080/44 86 44


Veranstaltung 6. Sa 20.3
Ein Jahr in meinem Garten

Gärtnern mit permakulturellen Einflüssen in Lascheid
Teil 1: Wie gestalte ich einen Garten ohne Spaten und Unkraut?
Teil 2 am 10/7: Humus aufbauen, CO2 speichern, Pflanzen pflegen und aus der Fülle schöpfen.
Teil 3 am 18/9: Den Gemüsegarten winterfest machen und für das nächste Jahr planen.
Jeweils von 08.30 bis 17 Uhr
UKB: 150 € inklusive Verpflegung für die 3 Kurse, die nur gemeinsam gebucht werden können.
Anmeldung und Infos: Christophe Voss: kontakt@permakultur.be


Veranstaltung 7. So 21.3.
Im Narzissenwald

Zwei Wanderung mit Natagora/BNVS ins Hohnbachtal am 20 und 21. März
Wenn die ersten Frühlingssonnenstrahlen über die Gemäuer der alten Emmaburg blinzeln, strecken tausende von Narzissen neugierig ihre Köpfe aus der Erde und verwandeln die stillen Waldlichtungen des Hohnbachtals in ein endloses Blütenmeer. Nur ein paar alte Stolleneingänge, von Fledermäusen bewohnt, lassen ahnen, dass in dieser einsamen Waldidylle noch vor hundert Jahren nach Zinkerz und sogar nach Silber gegraben wurde.
TP: Samstag, 20. März und Sonntag, 21. März um 14 Uhr am Casinoweiher in Kelmis (Lütticher Straße)
UKB: 7 € für Mitglieder/9 € für Nichtmitglieder/5 € für Kinder
Mitzubringen: festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung
Aufgrund der aktuellen Corona Regelungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt und eine Anmeldung verpflichtend.
Anmeldung und Infos: Kirsten Evenschor 087/783126


Veranstaltung 8. Mi 24.3.
Jahresinfoversammlung

Vorstellung neuer Naturschutzprojekte, Jahresrückblick, …
TP: 19.30 Uhr im Umweltbildungsraum von Natagora/BNVS
Auch für Menschen mit eingeschränkter Mobilität
Infos: 080/44 81 44


Veranstaltung 9. Sa 27.3.
Ein Hoch auf das Beet

Am Samstag, 27. März organisiert die Naturschutzorganisation Natagora/BNVS einen Workshop zum Thema Hochbeet Bau. Dazu gehört nicht nur das Zimmern eines Kastens; ein Hochbeet ist nämlich viel mehr. Auf den Inhalt kommt es an. Und damit das Hochbeet nicht nur ein hohes Beet ist, werden die Teilnehmer von der Referentin Patricia Schäfer lernen, wie so ein Hochbeet richtig aufzubauen ist, um all’ seine Vorteile nutzen zu können: kräftigeres und früheres Wachstum der Pflanzen, optimale Nährstoffausnutzung, direkte Ausnutzung der Verrottungswärme, verbesserter Sonnenlichteinfall, usw.
Mitzubringen sind neben Arbeitslust und guter Laune auch ein paar Arbeitshandschuhe.
Treffpunkt ist am 27. März um 14 Uhr am Seniorenheim, Walkerstal 15 in Bütgenbach.
Der Kostenbetrag beläuft sich auf 15 Euro für Mitglieder und 18 Euro für Nicht-Mitglieder.
Infos und Anmeldung (begrenzte Teilnehmerzahl): 080/44.81.44 oder info@natagora-bnvs.be


Veranstaltung 10. So 28.3.
Narzissen und Galmei an der Göhl

Kleine Blumen und große Geschichten aus dem Zinkdorf Kelmis - Eine Exkursion mit Natagora/BNVS am 28. März
Reiche Zinkerzvorkommen, Galmeierz, gaben der Gemeinde Kelmis (La Calamine) ihren Namen. Die 2,5stündige Wanderung mit dem Naturführer Hans Niessen führt entlang der Göhl, vorbei an einer einzigartigen Pflanzenwelt, die überwiegend in dieser Gegend anzutreffen ist. Wer nicht nur diese blühende Galmeiflora, sondern auch die bewegte Geschichte der Region kennen lernen möchte, sollte den Anschluss an diese Exkursion nicht verpassen.
TP: Sonntag, 28. März um 10 Uhr Wanderparkplatz am Casinoweiher (Casinostraße, 1) in Kelmis. Die 6 km lange Strecke ist nicht für Kinderwagen geeignet.
Eine Anmeldung ist verpflichtend bei Hans Niessen: 0476/53 19 43 oder hans.niessen@skynet.be


Veranstaltung 11. Mi 31.3.
Unverbindlich ins Gras beißen (1)

Exkursion und Atelier zur Verarbeitung von saisonalen Wildpflanzen
TP: 14 Uhr an der Kapelle in Berg (bei Bütgenbach)
Dauer: 4 Stunden
UKB: 15 € für Mitglieder, 17 € für Nichtmitglieder, 5 € für Kinder
UKB: für alle 5 Kurse 60 € für Mitglieder/70 € für Nichtmitglieder
(am 19.5., 7.7., 8.9. und 27.10.)
Mitzubringen: Korb/Stoffbeutel und kleine Schraubgläser
Anmeldung und Infos: 080/44 81 44


Seitenanfang nach oben